Stoffe Nürnberg
Start
Online-Shop
Stoffe
Bio-Stoffe
Kinderstoffe
Möbelstoffe
Dekostoffe
Nähzubehör
Nähkurse
Aktionen
Stoffideen
Einblicke
Anfahrt
Kontakt / Impressum
Öffnungszeiten: Di 10-18 , Mi 10-18 , Do 14-18, Fr 14-18 Uhr

Ihre Stoffideen:
Hier stellen wir einige
außergewöhnliche Ideen vor, die mit Stoff realisiert wurden.

 

Karneval in Venedig

Frau de Lange fertigte diese drei aufwendig ausgearbeiteten Kostüme für den Karneval in Venedig aus gesmokten Paillettentaft, Organza und Samt. Die Kostüme wurden mit zahlreichen Detail in mühsamer Kleinarbeit verziert. Das Bild zeigt das Ensemble vor der Brunetti Film Questura.

 

 

 

 

Blaue Nacht - Egidienkirche Nürnberg
Kinderperformance - Der Auszug aus Ägypten

Die Egidienkirche wurde mit über 300 qm blauen Stoff ausgelegt, um den Weg durchs Rote Meer und die Teilung es Meeres darzustellen. Der Stoff wurde von den Teilnehmern in Bewegung versetzt und die Kinder durchquerten die geteilten Fluten. Hierzu lieferten wir 215 Meter wasserblauen Futterstoff.

Weitere Bilder dieses Events

 

 

 

St. Elisabeth  - Deutscher Orden
Die Kirche St. Elisabeth in Nürnberg wurde anlässlich des Besuchs des Erzbischof mit acht 11 m langen Stoffbahnen in den Farben des Deutschen Orden geschmückt. Die Stoffe hängen als Fahnen in langen Bahnen zu Füßen der zwölf Apostel von der Brüstung. Hierzu lieferten wir
90 Meter schwarzen und weißen Dekostoff.

 

Stuhlhussen aus Pannesamt

Die Künstlerin Charlotte von Elm organisiert in ihrem Atelier Feste und Feiern. Für eine Hochzeit lieferten wir 90 Meter cremefarbenen Pannesamt für Stuhlhussen. Weitere Infos unter www.vonelm.net

 

 

1. Preis für das Russisch-Deutsche Kulturzentrum auf dem Karneval der Kulturen

Kinder und Eltern des Russisch-Deutschen Kulturzentrums zeigten mit ihrer folkloristischen Darbietung auf dem Karneval der Kulturen in Nürnberg bunte Szenen eines russischen Jahrmarkts und vermittelten dabei russische Musikalität, Humor und vor allem die rätselhafte russische Seele.

Die Frauen und Mädchen tragen die traditionelle russische Tracht, die bis ins 19. Jahrhd. getragen wurde, und zwar ein Kleid ohne Ärmel, den Sarafan, mit weißer Bluse sowie die festliche Kopfbedeckung, den Kokoschnik.

Die Vorführung der 145 Personen, begeisterte nicht nur das Publikum sondern auch die Jury, welche hierfür den 1. Preis verlieh. Herzlichen Glückwunsch an dieser Stelle auch von uns. Wir lieferten für die Kostüme u. a. 15 Meter Nesselstoff und 150 Meter Polyestersatin in verschiedenen Farben.

 

Für die Fantasie gibt es keine Grenzen

Frau Julia Kestin gestaltete und fertigte dieses Kleid aus dunkelgrünem Samt für die Spielfigur einer Adeligen in einem Fantasy-Liverollenspiel. Das Unterkleid ist aus hellgrünem Leinenstoff und mit Borten verziert. Bemerkenswert sind auch die aufwändigen Stickereien auf dem Samtkleid.
Das Kleid wird neben dem Liverollenspiel auch auf Mittelaltermärkten getragen.
Hierzu lieferten wir
Baumwollsamt und Reinleinen, sowie die Zierborten.

 

 

Ordensritter im Fantasy-Liverollenspiel

Frau Julia Kestin gestaltete und fertigte Wappenröcke, Gambeson, Banner, und Kopfbedeckungen sowie Pferdeumhang und Stirnschmuck für ein Fantasy-Liverollenspiel. Wir lieferten hierfür die entsprechenden Baumwollstoffe in Leindwand- und Köperbindung

 

 

Wappenröcke für den Herzog von Waldmark und seine Gardisten

Für das Liverollenspiel “Im Griff der Vergangenheit”, das die Larpmeystergilde veranstaltete wurden für den Herzog von Waldmark und seine Gardisten 30 Wappenröcke und ein Banner angefertigt. Wir lieferten hierfür das grüne und schwarze Leinengewebe.

Gewänder großer Epochen

Frau Sabine Döttinger fertigt Gewänder für Mittelalter, Spätgotik, Rokoko und die Gründerzeit.

Für dieses Gewand aus der Spätgotik (1350-1500) wurden 5 m Damast, 1,5 m Satinfutter, 0,5 m Organza und 10m verschiedene Borten verarbeitet. Wir lieferten hierzu die entsprechenden Stoffe.

 

 

 

 

 

Eleganz durch Tischdecken aus Pannesamt

Tischdecken aus Pannesamt verleihen der Tafel einen ganz besonderen Effekt. Pannesamt hat einen glänzenden, samtigen und weichfließenden Charakter. Er läßt sich gut dekorieren und drapieren. Durch die Lichtbrechung auf seiner Oberflächestruktur (Pannesamt wird auch Spiegelsamt genannt) erscheint die Tafel äußerst stimmungsvoll (speziell im Kerzenlicht). Nebenstehende Tischdekoration wurde mit
blaugrauem Pannesamt in weichem Faltenwurf gestaltet. Besondere Aufmerksamkeit erreichen Sie auch, indem Sie die Falten in einem Muster dekorieren. Lassen Sie Ihre Kreativität spielen. Weitere Tisckdekorationen mit Pannesamt

Pannesamt-Tischdecke

 

 

 

Verhüllung des Sakramentshäuschens in St. Lorenz

Während Restaurierungsarbeiten wurde das berühmte Sakramentshäuschen von Adam Krafft in der Nürnberger Sankt Lorenzkirche mit Stoff verhüllt. Die nüchterne weiße Kunststofffolie, die das Kunstwerk während der Arbeiten verdeckte, bekam einen Stoffüberzug, der für ein optisch attraktiveres Ambiente sorgte. Dazu lieferten wir
30 Meter azurblauen Stoff aus reiner Seide. Die Bemalung durch Konfirmanden und die Beleuchtung im Inneren des Kubuses verstärkten zusätzlich diesen optischen Anziehungspunkt.

Lorenzkirche

 

 

 

 

Symbiotische Minimalbesetzung
Flexibler Raum zu temporärer Behausung von Gästen
Semesterarbeit an der Akademie der bildenden Künste in Nürnberg

Sabine Bouet, Diana Heredia, Viktoria Volozhynska und Andrea Würstl (Klasse Innenarchitektur) gestalteten dieses Kunstwerk im Rahmen ihrer Semesterarbeit. Es wurde weißer Stoff auf Holzrahmen aufgezogen, die mittels Stahlseilen motorbetrieben ein- und ausgefahren werden können. Wir lieferten hierzu
7 Meter weißen Polyesterstretch.

 

SMB

 

 

 

 

Have a quiet thought on the pedestal problem

Diplomarbeit des Künstlers Wolfgang May
Akademie der bildenden Künste in Wien
Meisterklasse Gironcoli

 

Auf den mit fluoreszierenden Material ausgestatteten Podesten, hinterlassen die Körper der Menschen nach Abschalten des Solarienlichts diese Abbilder.
Wir lieferten hierzu 60 Meter weißen Baumwoll Stoff zur Raumdekoration.

 

 

 

 

Sauron und Nazgulls

Die Wolf Brothers aus Nürnberg setzen in der Herstellung ihrer Kostüme wieder einmal neue Maßstäbe. Anlässlich der RingCon in Bonn kreierten sie den Sauron aus dem Film Herr der Ringe mit 3,10 Meter Höhe in nahezu filmidentischer Größe. Der Träger dieses Kostüms ist, und das ist das besondere daran, mit der Verkleidung voll beweglich. Begleitet wird der Sauron von bis zu neun Nazgulls. Wir lieferten hierzu
70 Meter schwarzes Leinenmischgewebe. Ein Besuch auf der Homepage der Wolf Brothers lohnt sich: www.wolfbrothers.de

wolf brothers

 

 

 

 

Russische Schneekönigin

Das Russisch-Deutschen Kulturzentrums lud ein zur Weihnachtsfeier mit Darbietungen weihnachtlicher russischer Kultur. Das Kleid der Schneekönigin wurde aus Stoff mit silbernen Pailletten gemacht. Wir lieferten hierzu 6 Meter Paillettenstoff.

 

 

 

 

Hut im Afrikalook

Frau Gerda Henschel nähte diesen Hut im Afrikalook aus verschiedenen einfarbigen und bedruckten
Glattlederimitat-Stoffen sowie einem Stück bedruckten Plüsch.

Afrikalook

 

 

 

 

Kissen mit Applikation aus Stoffresten

Die Kreativität unserer Kunden kennt keine Grenzen. Hier wurden Stoffreste in Form geschnitten und mit Zickzackstich auf ein Kissen genäht.

Kissen

 

Wild Thing

Fell statt Lack macht dieses Motorrad zum Hingucker. Frau Miriam Schiller befestigte weiches Zebrafellimitat auf die Karosserie und gibt dadurch den Begriffen Zebrastreifen und Wildwechsel im Straßenverkehr eine völlig neue Bedeutung. Eins ist auf alle Fälle sicher - auf diesem Bike geht es tierisch ab.

 

 

 

 

 

Enthüllung eines neuen LKWs des Nürnberger Spielmobils

Im Rahmen einer Übergabefeier wurde das neue Fahrzeug des Spielmobils mit Stoff verhüllt. Dazu lieferten wir
60 Meter leuchtend pinkfarbenen Viskosestoff. Der LKW wurde im Nürnberger Stadtpark im Beisein von Oberbürgermeister Ludwig Scholz durch ein Fest mit Spiel und Spaß von den Kindern eingeweiht

Spielmobil

 

 

 

 

Aus Alt mach Neu
Was macht man mit einer 20-Jahre alten abgewetzten Couchgarnitur, wenn die Neuen aus den Möbelhäusern nicht gefallen? Man nehme
11 m Webpelz mit Dalmatiner- Muster und 3 m grauen Flokatistoff. Der Webpelz dient als großflächiger Überwurf, und der Flokati als Auflage auf dem Couch- und Sesselrücken, als Überwurf über den Hocker sowie als kleines Teppichstück unter dem Tisch. Fertig ist die Designer- Wohnlandschaft.

Wohnlandschaft

 

 

 

 

Stoff statt Öl

Dieses Wohnzimmer erhielt durch einen Dekostoff mit Savannenmuster als “Gemälde” an der Wand eine afrikanische Ausstrahlung.

 

 

 

 

 

Beutel aus Möbelbezugsstoff

Diese Tragetaschen halten was aus, da sie von Frau Fleischmann aus Polsterstoff genäht wurden, und obendrein sind sie auch noch wunderschön anzuschauen. Hierzu lieferten wir verschiedene Möbelstoffe.

 

 

 

 

Stoffbilderbuch für Kinder

Kleinkinder können mit diesem Stoffbilderbuch auf spielerische Weise alle Verschlüsse kennenlernen und ausprobieren (Klett-, Reißverschluss, Haken und Öse, Knöpfe, Gürtelschließe). Auch das Binden einer Schleife ist möglich.

Stoffbilderbuch

 

 

 

 

 

 

 

Patchworkdecken

Frau Nora Groß verarbeitet Stoffreste und gebrauchte Textilien zu Patchworkarbeiten, die sie als eine Art “Erinnerungsalbum” bezeichnet. Die ausgedienten Lieblingsblusen oder Hosen finden so neue Verwendung und erwecken auf diese Weise immer wieder die eine oder andere Erinnerung

Patchworkdecke

 

 

 

 

Elliot das Schmunzelmonster

Frau Susanne Götz verkleidete ihr Therapiepferd zum Faschingsritt, seinem Namen entsprechend, als freundlichen Drachen. Wir lieferten die
Microfaserstoffe in Pink und Apfelgrün.

Elliot

 

 

 

 

Krabbeldecke

Frau Nina Stengel nähte für Jeremias die Krabbeldecke mit dem Motiv “Die drei Freunde von Helme Heine”. Die Applikationen sind mit Stopfwatte unterlegt, die Beine von Schwein und Maus sowie die Flügel des Hahnes und die Mausohren sind plastisch ausgearbeitet, damit das Kind auch etwas zum Greifen hat.

Krabbeldecke

 

 

 

 

Plüschfiguren

Frau Paula Scholz gestaltet und näht Figuren aus Stoff und Plüsch. Die Figur mit den zerzausten Haaren fand einen Liebhaber in Amerika. Ein Restaurantbesitzer erwarb ihn als Dekoration für seine Gaststätte in den Rocky Mountains.

 

 

 

 

 

Big Mama

Performance der Studenten der Fachakademie für Sozialpädagogik in Nürnberg unter Leitung von Ulrike Distler.
Die zentrale Mutterfigur, auf einem Holzgerüst stehend und mit Stoff umhüllt, wird von Trägern durch die Fussgängerzone getragen. Sie dirigirt mit Fäden ihre verschiedenen Seelen, verkörpert durch die acht Personen unterhalb (z.B. die fürsorgliche Mutter, die Diva, die Geschäftsfrau, die Hausfrau, die Süchtige).
Hierzu lieferten wir
10 Meter gelben und 20 Meter blauen Baumwollstoff.